Frische Erdbeeren direkt vom Feld: Selbst pfl├╝cken und genie├čen!

  • Schwierigkeit Leicht
  • Jahreszeit Juni
  • Beitrag vom 17.06.2024

Unsere eigenen Erdbeeren im Garten naschen wir zwischendurch, machen daraus Erdbeerkuchen oder genie├čen sie zum Fr├╝hst├╝ck in einem leckeren Erdbeerporridge. F├╝r das Einkochen gr├Â├čerer Mengen reicht unsere Ernte jedoch nicht ganz aus. Also machen wir uns mit zwei gro├čen Sch├╝sseln traditionell auf den Weg zu einem Erdbeerfeld bei Breitenbrunn bei Parsberg. Dieses Jahr war unser Ergebnis nach nur einer halben Stunde beeindruckend: 15 kg reife, gro├če, s├╝├če Erdbeeren! Wir waren selbst ein wenig ├╝berrascht von der Menge. Aber der R├╝ckweg vom Ende des Feldes zur Kasse war lang, und rechts und links blitzten immer wieder verf├╝hrerisch rote Erdbeeren, die wir einfach nicht dort lassen konnten. Obwohl wir eigentlich schon fertig waren, wurden unsere Beh├Ąlter immer voller und voller.


Vielleicht fragt sich jetzt der ein oder andere: 15 kg Erdbeeren? Was machen die Beiden damit und ist das nicht irre teuer? Zugegeben, 72 Euro (4,80 Euro pro Kilo) f├╝r diese Menge an Erdbeeren ist auf den ersten Blick viel Geld. Aber es ist uns jeden Cent wert! Einerseits k├Ânnen wir die frischesten, reifsten und sch├Ânsten Exemplare direkt ausw├Ąhlen und andererseits haben wir keine langen Transportwege und k├Ânnen sie sofort verarbeiten. Wir kaufen direkt beim regionalen Erzeuger und das Geld landet auch bei demjenigen, der die ganze Arbeit gemacht hat. Au├čerdem wissen wir genau, was in unserer Marmelade und in unserem Erdbeerkompott drin ist: nur frische, handverlesene Fr├╝chte ohne Schadstellen, eingemacht ausschlie├člich mit reinem Zucker und Zitronensaft. Kein Gelierzucker, keine Zusatzstoffe, keine Konservierungsmittel. Also, ja, 15 kg Erdbeeren sind vielleicht eine Menge, aber f├╝r uns ist es eine Investition in Qualit├Ąt, Geschmack und das gute Gef├╝hl, Freilanderdbeeren lokal aus regionalem Anbau (Erdbeer Sch├Ân in Breitenbrunn oder Erdbeeren Funck in Hemau) einzukaufen.

Ein paar Tipps zum Erdbeerpfl├╝cken


  • ­čŹô Zum Erdbeerpfl├╝cken bringt ihr euren eigenen Beh├Ąlter mit, sei es eine leere Plastikbox, eine Sch├╝ssel, einen Eimer oder einen Korb. Euer Pfl├╝ck-Gef├Ą├č wird vor dem Pfl├╝cken an der Verkaufsh├╝tte gewogen, damit das Leergewicht des Gef├Ą├čes sp├Ąter beim Bezahlvorgang abgezogen werden kann. Verwendet lieber breite Beh├Ąlter wie Sch├╝sseln statt hohe Gef├Ą├če wie Eimer. Erdbeeren sind sehr druckempfindlich und die unterste Schicht kann in hohen Beh├Ąltern schnell matschig werden.
  • ­čŹô Beim Ernten pfl├╝ckt ihr die Fr├╝chte gemeinsam mit ihren dunkelgr├╝nen Kelchbl├Ąttern ÔÇô das sorgt daf├╝r, dass die Erdbeeren l├Ąnger frisch bleiben und kein Saft an der Bruchstelle ausl├Ąuft.
  • ­čŹô Wenn ihr die M├Âglichkeit habt, ist es eine gute Idee zum Erdbeerpfl├╝cken in den fr├╝hen Morgenstunden aufbrechen. Zu dieser Zeit entfalten die Erdbeeren ihr volles Aroma und sind besonders frisch und s├╝├č.
  • ­čŹô Wenn es lange geregnet hat, empfiehlt es sich 1-2 Tage zu warten. Der Regen verw├Ąssert sprichw├Ârtlich das Aroma und die Erdbeeren werden auch gerne schnell einmal faulig
  • ­čŹô  Auf dem Erdbeerfeld gibt es verst├Ąndlicherweise nicht einen einzigen Schattenplatz, schlie├člich sind die Erdbeeren Sonnenanbeter. Da ich jedoch auf Sonneneinstrahlung empfindlich reagiere, setzte ich immer einen Hut auf, bevor ich mich ans Pfl├╝cken mache.
  • ­čŹô  Auch feste Schuhe oder am besten ein Paar zum Wechseln sind empfehlenswert. Ihr bewegt euch schlie├člich auf einem Feld, da kann es schon mal etwas schlammig werden und robuste Schuhe sind daf├╝r goldwert!
  • ­čŹô  Nehmt eine Flasche Wasser mit, besonders an hei├čen Tagen. Damit k├Ânnt ihr nicht nur trinken, sondern auch die Erdbeeren - falls es euch wichtig ist - vor dem Verzehren kurz abwaschen.
  • ­čŹô Das Pfl├╝cken ist eine herrliche Aktivit├Ąt mit Kindern. Sie haben eine Menge Spa├č, lernen, woher das Obst kommt ÔÇô und wenn ihr Gl├╝ck habt, ernten sie sogar mehr Beeren, als direkt in ihren M├╝ndern gen├╝├člich verschwinden!
  • ­čŹô Zu guter Letzt: Kl├Ąrt vorher unbedingt ab, ob das Feld zu eurer geplanten Besuchszeit wirklich ge├Âffnet hat. Manchmal wird wegen der "Nachreife" geschlossen, das bedeutet, dass bereits alles abgeerntet wurde und ihr warten m├╝sst, bis die Erdbeeren wieder rot werden.

Impressionen der Verarbeitung von 15 kg Erdbeeren


Was macht man aus 15 kg Erdbeeren? Bei uns wird die H├Ąlfte zu k├Âstlichem Kompott und die andere H├Ąlfte zu verf├╝hrerischer Marmelade. Das Kompott landet in Einmachgl├Ąsern und wird nach dem Kochen zus├Ątzlich eingeweckt. Die Marmelade f├╝llen wir in leere Twist-off Gl├Ąser, die wir das ganze Jahr ├╝ber gesammelt haben. Und jedes Mal, wenn wir gro├če Mengen Beeren zu Marmelade verarbeiten, wird uns wieder bewusst, wie viel Zucker da tats├Ąchlich rein muss.

Wenn's um gro├če Mengen geht, braucht ihr auch die passenden T├Âpfe! Unsere 50 L-Edelstahltopf aus dem Gastronomiebereich ist unser Gr├Â├čter und ein echtes Schwergewicht. In dem waschen wir nicht nur die Erdbeeren, sondern kochen auch leckere Marmelade auf unserem Gas-Hockerkocher. Nach dem Putzen hatten wir noch 12,8 kg geschnittene Erdbeeren, die wir in zwei Chargen eingekocht haben. Die 50 Liter Fassungsverm├Âgen des Topfes sind eigentlich viel zu gro├č f├╝r diese Menge, aber aus Erfahrung wissen wir, wie schnell und hoch Erdbeermarmelade beim Kochen steigen kann ÔÇô ungef├Ąhr so schnell wie Milch. Deshalb nehmen wir sicherheitshalber den h├Âchsten Topf, den wir haben.

Schon ausprobiert? Ideen oder Anregungen?
Schick uns 'ne Mail ┬╗
Lust auf leckere Rezeptideen?
Skyr-Erdbeer-Biskuit-Torte

Die rustikale Skyr-Erdbeer-Biskuit-Torte mit frischen Gartenerdbeeren ist ein wahrer Sommertraum. Schnell gemacht und zu jeder Tageszeit ein Genuss. Ein sahnig-fruchtiges Erlebnis, das den Sommer auf den Teller bringt!

Frozen Skyr!

Ob im Winter als k├Âstliche Nachspeise, im Sommer als erfrischende Leckerei oder im Fr├╝hjahr als Vorfreude auf die warme Jahreszeit ÔÇô dieses Rezept sorgt immer f├╝r gute Laune!

Frische Erdbeeren einmachen

Ihr m├Âchtet Kompott, Marmelade oder Fruchtaufstrich aus frischen Erdbeeren selbst machen? Hier findet ihr nicht nur die passenden Rezepte, sondern auch wertvolle Tipps.